Dorftag und Backhausfest am 12.08.2017 in Langenstein

Herzliche Einladung zum Backhausfest und Dorftag in Langenstein am 12.08.2017

Bereits seit einiger Zeit engagiert sich der Jugendclub Langenstein für das Backhaus in  Langenstein. So versahen etliche Jugendclub-Mitglieder die Holzbalken des den Platz in der Ortsmitte prägenden Gebäudes mit einem neuen Farbanstrich und trugen so zu dessen Verschönerung und Erhaltung bei.

Dieses Engagement war von dem Wunsch getrieben, die eigentliche Funktion des Backhauses zu beleben und selbst darin zu backen. Es sollte ein Backhausfest veranstaltet werden.

Wegen der sehr zahlreichen Termine der Langensteiner Vereine hatte der Jugendclub die Idee, sein Backhausfest  mit dem ebenfalls geplanten Dorftag des Dorfvereins Langenstein zusammen zu legen. Der Dorfverein wiederum zeigte sich von diesem Ansinnen sehr angetan und es entwickelte sich eine äußerst fruchtbare Zusammenarbeit zur Vorbereitung, bei der sich eine Reihe von Jugendclub-Mitgliedern in hervorragender Weise einbringen.

So laden Jugendclub und Dorfverein Langenstein gemeinsam ein zum „Dorftag und Backhausfest“ am Samstag, den 12. August 2017

Der Festtag startet mit einer Wanderung zu einem Abschnitt der Gemarkungsgrenze. Abmarsch ist um 9:30 am Backhaus. Ab 12 Uhr beginnt im Bereich in und um das Pfarrhaus und auf dem Heinrich-von-Langenstein-Platz die Mittagsverköstigung. Angeboten werden deftige Köstlichkeiten aus dem Backhaus und vom Holzkohlengrill, auch Pommes Frites und selbstverständlich Getränke.

Um 15 Uhr beginnt ein „Gemütlicher Dorfnachmittag“ mit Darbietungen der Langensteiner Chöre und der Volkstanzgruppe. Natürlich dürfen dabei Backhauskuchen und Kaffee nicht fehlen.

Zahlreiche Helfer werden zur Vorbereitung und Durchführung des Festes tätig sein. Dabei übernehmen die Jugendlichen des Jugendclubs die Arbeiten im Backhaus, angeleitet von einem erfahrenen Bäcker, und den Verkauf der Backwaren am Pfarrhaus. Alle Aktiven freuen sich auf viele Besucher aus Langenstein und Umgebung.

Wieder eine tolle Gelegenheit, Langenstein zu erleben

Alle Mitwirkenden freuen sich auf viele Bewohner/Besucher unseres schönen hessischen Dorfes und freuen sich darauf, alte Traditionen wieder ein wenig lebendig werden zu lassen.

Programmübersicht:

  • 9:30 Uhr: Abmarsch am Backhaus zu einer Wanderung zu einem Abschnitt der Langensteiner Gemarkungsgrenze
  • Ab 12 Uhr: Mittagsverköstigung auf dem Heinrich-von-Langenstein-Platz und vor dem Pfarrhaus mit Köstlichkeiten aus dem Backhaus und vom Grill
  • Ab 13 Uhr: Kinderprogramm mit Hüpfburg und Angeboten von Jugendfeuerwehr und Sportverein
  • Ab 15 Uhr: Gemütlicher Dorfnachmittag mit Darbietungen der örtlichen Vereine Volkstanzgruppe, MGV, Jugendchor, Kirchenchor, Gospelchor, Posaunenchor
  • Dazu: Backhauskuchen und Kaffee
  • Anschließend: Gemütlicher Festausklang

 

2 comments on “Dorftag und Backhausfest am 12.08.2017 in Langenstein”

  1. Heidi Bauer Antworten

    Wir waren zum zum Backhausfest und Dorftag von Kassel vor Or., Das Programm hatte uns neugierig gemacht, zumal ich selbst das Backen im Backhaus im Oberdorf alsKind intensiv erlebt habe. Brot, Kuchen, es roch immer herrlich und geschmeckt haben Brot oder Kuchen immer.
    Ein grosses Lob an die Jugendlichen und alle anderen Beteiligten, diese alte gemeinschaftliche Backweise durchzuführen. Alle Essangebote waren lecker, das Brot von unten schwarz, schmecken tut es uns (meinem Mann und mir).Das Schwarze haben wir von den Scheiben abgeschnitten.
    Schade das das Fest nicht im Freuen sein konnte, war aber trotzdem eindrucksvoll. Dank an alle Beteiligten. Der Tag war zu schnell vorbei. Ich selbst( Heidi Bauer vorher Grünwald) und Dieter (mein Mann) hatten gute Gespräche. ….Es war schön wieder einmal in Langenstein zu sein. Mit freundlichen Grüssen Dieter u Heidi Bauer

    • admin Antworten

      Liebe Frau Bauer, lieber Herr Bauer,
      herzlichen Dank für das Lob, ich werde es noch einmal explizit an die Organisatoren weiterreichen. Schön dass Sie dabei waren und den Tag mit genießen konnten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.